Familie, Kinder, Jugendliche, Senioren

Gute und wohnortnahe Bildungseinrichtungen zeichnen unsere Gemeinde aus. Die Kindertagesstätten und die Grundschule müssen kontinuierlich in Schuss gehalten werden. Die CSU setzt sich klar für eine gesellschaftliche und finanzielle Förderung unserer Bildungseinrichtungen ein. Besonders die bedarfsgerechte Zuweisung von Kindergarten- und vor allem Kinderkrippenplätzen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen.


Zentrales Anliegen der CSU ist auch die generationengerechte Gestaltung unserer Gemeinde. Neben der Förderung unseren Kleinsten ist auch das Thema „Alt werden Zuhause bzw. Alt werden in Gemeinde“ schon seit Jahren ein großes Projekt in Poppenricht, an dem die CSU mit den Beteiligten, insbesondere dem „Runden Tisch“ und unseren Einrichtungen für Senioren arbeitet. Vor allem der barrierefreie und seniorengerechte Ausbau des Straßenraumes muss weiter forciert werden, damit auch mobilitätseingeschränkte Menschen sich dort gut bewegen können.

Das bedeutet konkret:
#Laufende Projekte vorantreiben:

  • Dachbodenausbau Grundschule Poppenricht
  • Bushaltestellen Goethestraße werden barrierefrei ausgebaut
  • Weiterführung exzellenter Seniorenarbeit

#Bereits durch die CSU beantragt:

  • Sanierung der Schulturnhalle
  • Sanierung des Allwetterplatzes

#Im Dialog mit den Bürgern:

  • Optimierung der Bedarfsermittlung der Kindertagesstätten (incl. Kinderkrippe)
  • Voraussetzungen für „Alt werden zu Hause“ schaffen
  • Mehr Mitbestimmung von Kindern & Jugendlichen in Bezug auf kommunalpolitische Themen


Unser Ziel

Zukünftige Generationen sollen sich auch in Poppenricht wohlfühlen und die Chance haben die Gemeinde nach eigenen Ideen zu gestalten. 

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Alt und Jung den Grundstein für diese Zukunft schon heute zu legen.